Dr. Albert verabschiedet sich in den (Un)Ruhestand

Es war leider absehbar, aber nachdem er uns noch 13 Monate lang tatkräftig unterstützt hat, verabschiedet sich Dr. Albert nun endgültig in den Ruhestand.

„Liebe TierhalTierarztpraxis Fürth, Dr. Heinz Albertterinnen, liebe Tierhalter,

seit 1985 war ich in den Räumen in der Ludwigstraße als Tierarzt in meiner Praxis tätig. In dieser langen Zeitspanne habe ich fast nur schönes mit meinen Patienten, Ihren Lieblingen erlebt. Diese herrliche Zeit werde ich nie vergessen!

Pünktlich zum Eintritt ins Rentenalter hatte ich das Glück, einen fachlich kompetenten, korrekten, menschlichen und liebevollen Kollegen kennengelernt zu haben, dem ich die Praxis guten Gewissens anvertrauen wollte.

Nach einer längeren Einarbeitungs- und Übergabephase habe ich noch halbtags mitgearbeitet. In dieser Zeit wurde mir klar, daß ich mich nun endgültig ins Rentenalter verabschieden kann, weil Sie, liebe ehemaligen KundInnen, bestens durch meinen Nachfolger versorgt sind.

Ich verabschiede mich hiermit von Ihnen, bedanke mich recht herzlich für ihr Vertrauen und wünsche allen Zwei- und Vierbeinern alles alles Gute.

Ihr Heinz Albert.“

 

Wir möchten uns auch bei Dr. Albert ganz herzlich für seine Unterstützung während der Einarbeitungszeit, seine Hilfe und Ratschläge in den letzten 18 Monaten bedanken. Wir werden unser Bestes geben, die Praxis in seinem Sinne weiterzuführen und so wie er immer das Wohl des Tieres und die Zufriedenheit unserer Kunden in die erste Stelle setzen, und wünschen ihm und seiner Frau einen erholsamen (Un)Ruhestand, in dem es ihm hoffentlich auch ohne seine Praxis nie langweilig wird!