Leistungen

Diagnostik

Das Erkennen steht vor dem Heilen. Erst wenn wir die Ursache für eine Erkrankung erkennen, können wir sie gezielt behandeln. Hierzu stehen uns eine Vielzahl moderner, medizintechnischer Geräte zur Verfügung: ein lichtstarkes Mikroskop für die Mikroskopie, ein Ultraschallgerät für sonographische Untersuchungen, ein leistungsstarkes Röntgengerät, das kurze Belichtungszeiten erlaubt, ein flexibles Endoskop für Untersuchungen in Luftröhre, […]



weiterlesen

Röntgen

Röntgendiagnostisch können verschiedenste Problemstellungen geklärt werden. Hierzu zählen beispielsweise Erkrankungen des Kopfes, der inneren Organe und des Skelettsystems. Auch Fremdkörper lassen sich mit Hilfe einer röntgenologischen Diagnostik aufspüren. In einigen Fällen kann die Untersuchung am wachen Tier erfolgen und manchmal ist eine Beruhigung (Sedierung) des Tieres notwendig. Unsere leistungsstarke Röntgenanlage erlaubt sehr kurze Belichtungszeiten und […]



weiterlesen

Ultraschall

Schnelle, sichere und risikolose Diagnose. Die Ultraschalluntersuchung ist eine schnell durchzuführende, risikolose und kostengünstige Diagnosemethode. Sie erlaubt einen Einblick in verschiedene Körperregionen und ermöglicht es, Organe dreidimensional darzustellen. So können auch Bewegungen wie der Herzschlag eines ungeborenen Welpen oder die Durchblutung von Gewebeanteilen kontrolliert werden.



weiterlesen

Chirurgie

Chirurgische Eingriffe. In unserer Praxis führen wir chirurgische Eingriffe in verschiedenen Bereichen unter Vollnarkose durch. Bei einer Vielzahl der Eingriffe handelt es sich um sogenannte Routineoperationen: Kastrationen, Tumoroperationen, Operationen der Harnwege und Geschlechtsorgane, Operationen an Magen und Darm (z. B. Fremdkörperentfernung), Operationen in der Maulhöhle, u.s.w. Wir führen Narkosen sehr schonend unter Einsatz eines modernen […]



weiterlesen

Narkose

Was gilt es bei der Narkose zu beachten? Hund und Katze: Für eine Narkose müssen Hund und Katze 12 Stunden nüchtern sein. D.h. , dass das Futter am Abend des vorhergehenden Tages weggestellt wird. Wasser muss weiterhin zur freien Verfügung stehen. Da die Patienten nüchtern sein müssen, erledigen wir möglichst viele Eingriffe in den Morgenstunden. […]



weiterlesen

Naturheilkunde

Schulmedizin und Naturheilkunde ergänzen sich. Der Begriff Naturheilkunde umfasst ein breites Spektrum von Heilmethoden, die die köpereigene Fähigkeit zur Selbstheilung unterstützen und aktivieren. Insbesondere bei chronisch erkrankten und älteren Tieren können wir eine Linderung von Symptomen erzielen. Es ist eine sanfte, ganzheitliche und nebenwirkungsfreie Art Ihr Tier zu behandeln. Wir bieten Ihnen folgende naturheilkundliche Verfahren […]



weiterlesen

Physiotherapie & Physikalische Therapie

Physiotherapie und physikalische Therapie bei Hund und Katze. Die Pysiotherapie findet v. a. Anwendung nach Gelenkoperationen und bei Alterserscheinungen. Mit Hilfe von Massagen und der passiven und aktiven Gelenkmobilisation lassen sich oftmals erstaunliche Erfolge erzielen. Ziel ist die Wiederherstellung und/oder der Erhalt der Gelenkbeweglichkeit, sowie Lockerung, Erhalt und Aufbau der Muskulatur. Massagen werden von einigen […]



weiterlesen

Altersheilkunde

Fit im Alter. Das wünschen wir uns nicht nur für uns, sondern auch für unsere Tiere. Deshalb kann man einiges, bei unseren ins Alter gekommenen Tieren beachten, um dies zu unterstützen. Es gilt hierbei, die alternden Organe und Gelenke so lange wie möglich zu erhalten und in ihrer Funktionsfähigkeit zu unterstützen. Es stehen uns verschiedene […]



weiterlesen